© Schützenverein Bannetze v.1910 e.V.                                                                                                                                  Impressum
© Schützenverein Bannetze v.1910 e.V.                                                    Datenschutzerklärung                                                                              
weiter zurück zurück
Nikolauswanderpokal der Minnies                 
09.12.2019
Am 9.12. fand das Nikolauswanderpokalschießen der Minnies statt. Es haben sechs Kinder teilgenommen. Den Wanderpokal durfte David Mönnich als Sieger mit nach Hause nehmen. Den zweiten Platz belegte Isabella Voß. Auf dem dritten Platz folgte Zoe Mönnich. Umrahmt wurde die Veranstaltung von einer kleinen Weihnachtsfeier. Bei warmen Kakao und Keksen wurde wurden gemütliche Stunden verbracht. Vielen Dank an die Eltern für die mitgebrachten Leckereien.
Damenwanderpokal                
13.12.2019
Wie alljährig im Dezember war der Damenwanderpokal auch 2019 das letzte Pokalschießen im Jahr. Diesmal nahmen 8 Schützenschwestern teil, und maßen sich mit teilweise sehr guten Teilern vor den Scheiben. Erste wurde mit dem Gesamtteiler 106 Gabi Bongartz vor Gisela Jakob, die einen Gesamtteiler von 115 erreichte. Den dritten Platz sicherte sich Katharina Fricke, die sich mit Teiler 118 geschlagen geben mußte.
Das parallel ausgetrage Päckchenschießen konnte sich Gisela Jakob sichern.
Preisdoppelkopf                
27.12.2019
Treffen auf dem Siemsberg                
28.12.2019
Von 16 Kartenspielern hatte in diesem Jahr Volker Meyerhoff die Nase vorn. Bei der Preisvergabe entschied sich der glückliche Gewinner des Doppelkopfturniers für einen elektrischen Raclette Grill.
Auch in diesem Jahr fand in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr das beliebte Doppelkopfturnier statt.
Bei einer Art gemeinsamen Jahresabschlussfeier gab es für die Bannetzer ein Wiedersehen mit den Thörenern auf dem Siemsberg. Nach einem ersten kleinen Umtrunk machten sich alle auf den Weg ins Thörener Schützenhaus, wo ein großer heißer Topf deftiger Erbsensuppe für alle Wanderbegeisterten bereitstand. Vor dem Dunkelwerden machten sich auch die letzten noch verbliebenen Bannetzer auf den Heimweg, natürlich zu Fuß!
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen die Damenleiterin Elisabeth Fricke und die Schriftführerin Brigitte Bock für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Brigitte Bock übergab nach 40 Jahren ihr Amt an Oliver Pienkohs, Jaanika Welsch folgte auf Elisabeth Fricke, welche ihr Amt über 15 Jahre innehatte. Die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder bekräftigten, ihre Nachfolger zu unterstützen und dem Verein auch weiterhin zur Seite zu stehen. Als ein erstes Dankeschön für die ausgezeichnete Vorstandsarbeit überreichte der Vereinsvorsitzende den beiden Schützendamen Blumensträuße. Im Anschluss an die Versammlung statteten die beiden Schießsportleiter Thomas Mennen und Michel Müller den amtierenden Schweinekönig, Stefan Müller, mit seinen Insignien aus. Müller konnte an der Siegerehrung des Schweinepreisschießens im November 2019 nicht teilnehmen, freute sich aber umso mehr über das dreifache Vivat hoch, welches schlussendlich von allen anwesenden Vereinsmitgliedern auf ihn und seinen Titel ausgebracht werden konnte.
Jahreshauptversammlung 2020               21.02.2020